Ciudad de México

28Nov2013

demnächst...

Puerto Escondido

26Okt2013

demnächst....

Oaxaca

23Okt2013

demnächst...

Dinge, die die Welt nicht braucht...

14Juni2013

Hallo an alle Lächelnd,

gestern wollten wir einen Flug buchen. Dabei ist natürlich wieder mal so einiges schief gegangen. Wir wollten den Flug über Paypal buchen, da ich im Moment noch keine Kreditkarte habe (werde mir aber bald eine besorgen). Wir konnten zwar den Flug buchen, aber nicht bezahlen, da plötzlich doch Kreditkarte verlangt wurde... Hä? Ich hatte doch Paypal ausgewählt.... Hat mir schonmal gestunken. Solche Sachen ziehen nämlich wieder unangenehm Anrufe und Auseinandersetzungen mit sich... Dinge, die die Welt nicht braucht....

Mit der netten Dame am Telefon gerdet. Wir sollten dann nochmal zehn Euro für eine andere Zahlungsart zahlen. Da haben wir uns aber gewehrt. War ja nicht unser Fehler. Man darf sich echt nichts gefallen lassen. Die denken sich halt: Probieren kann mans ja mal mit denen. Dann sollten wir das per Direkteinzahlung am nächsten Tag machen. Das hätte auch wieder Geld gekostet. Haben wir dann einfach am Automaten überwiesen (ist ja fast so wie Onlinebanking). Ich glaub es hackt. So fallen schön wieder Gebühren zusätzlich an...Dinge, die die Welt nicht braucht.

So genug zum Frust der Reisevorbereitung und bis bald

 

Jana

Bestätigung erhalten...

13Juni2013

Hallo an alle,

heute haben wir unsere Bestätigung erhalten, dass wir an dem Frewilligendienst "Soziale Arbeit" mit Kinder in Mexico teilnehmen können. Alles ging relativ schnell. Am Samstag haben wir uns erst angemeldet.

Super Organisation Lächelnd.

 

Ich freue mich besonders, dass es mit Lateinamerika geklappt hat. Ich hoffe ich kann meine Sprachkenntnisse ein bisschen zu erweitern und eine neue Kultur kennenzulernen.

 

Warum gerade Mexiko?

Wir haben lange hin und her überlegt in welches lateinamerikanische Land es uns verschlagen soll. Haben viel im Internet recherchiert. Haben auch die ganzen Horrornachrichten über Mexiko gelesen.

Mexiko hat uns überzeugt, weil es so überaus vielfältig ist: Landschaftlich, kulturell und kulinarisch.

Im Moment suchen wir nach Flügen. Wahrscheinlich werden wir einen Gabelflug nehmen.

Unser Plan: In Oaxaca landen. Dort ein paar Tage bleiben. Danach weiter nach Puerto Escondido (Sprachkurs und Freiwilligenarbeit). Im Anschluss haben wir vor mit dem Bus nach Mexiko (Stadt) zu fahren und von dort aus nach Hause zu fliegen.

 

Ich bin sehr gespannt wie unsere Tour letztendlich aussieht. Jetzt müssen wir uns erstmal einen Reiseführer besorgen.

Sehr gespannt bin auf den Día de los Muertos (Tag der Toten).

 

Saludos y besitos

 

Bald geht es los

13Juni2013

Dies ist der erste Eintrag in meinem neuen Blog. In Zukunft werde ich hier über meine Erlebnisse im Ausland berichten.